Praxis für Supervision, Coaching, Beratung

Supervision

Was ist Supervision?     

Supervision ist eine Methode, die auf der Basis von Theorien aus Psychologie, Soziologie, Sozialarbeit, Kommunikationswissenschaft und Pädagogik arbeitet. In einer Supervision lernt man, den beruflichen Alltag zu reflektieren. Zusammenhänge zwischen einer handelnden Person, ihrer beruflichen Rolle, ihrem Berufsumfeld sowie ihrem Klientel werden klar, Lösungen für Probleme können erarbeitet, positive Faktoren verstärkt werden. Durch Supervision wird die Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit von Gruppen, Teams und deren Leitung, sowie der Organisation in der sie arbeiten, unterstützt.

Für wen ist Supervision besonders wichtig?

Gerade für Menschen in Psychosozialen Berufen ist es wichtig in ihrer Arbeit begleitet zu werden, darüber zu sprechen, wie es ihnen selbst dabei geht und dadurch emotionale Entlastung zu erfahren. Das setzt neue kreative Kräfte frei und fördert den professionellen Umgang mit Kunden, Mitarbeitern, Patienten, Schülern und Studenten. Das Klima am Arbeitsplatz verbessert sich erheblich und dient damit auch der Gesundheit aller Beteiligten.

 

Für eine umfassende Einzel-, Team-, wie auch Gruppensupervision steht meine reichlich ausgestattete Praxis zur Verfügung. Gerne komme ich auch vor Ort in die jeweiligen Institutionen.

 

Mein Supervisionsangebot richtet sich an:

 

Google Analytics, Ecosia,